Unser Naturfreundehaus

Unser Haus steht nicht nur Naturfreunden zur Verfügung. Es wird von Schulklassen im gleichen Umfang genutzt wie von Radgruppen, die in der Gemeinschaft den wunderschönen Bodensee und die attraktiven Erholungsmöglichkeiten im Dreiländereck geniessen wollen.

Im Erdgeschoß befinden sich die Toiletten und 2 Duschräume mit je 3 Naßzellen. Fahrräder können in einem separaten Raum eingeschlossen werden.

Unsere Räumlichkeiten

Gastraum

In unserem großen Gastraum können wir bis zu 70 Personen bewirten.

Nebenzimmer "Kobel"

Im Nebenzimmer "Kobel" treffen sich hauptsächlich unsere Fachgruppen zu ihren regelmässigen Versammlungen. Es bietet Platz für 20 Personen und ist unter anderem mit einer fest installierten Leinwand ausgestattet. Wenn die "Kobel" nicht von den Fachgruppen belegt ist, kann dieses auch von Hausgästen genutzt werden.

Selbstkocherküche und Aufenthaltsraum

Unsere Selbstkocherküche ist mit insgesamt 8 Herdplatten ausgestattet. 2 große Kühlschränke und ein großer Tisch machen die Einrichtung komplett.

 

Für Übernachtungsgäste steht ein separater Aufenthaltsraum zur Verfügung.

Zimmer

Im ersten Stock befinden sich unsere Zimmer mit unterschiedlicher Bettenanzahl.

Ebenfalls befindet sich der große Schlafraum, unser "Familienzimmer", auf der selben Etage.

Terrasse

Sobald es die Witterung zulässt, sitzen unsere Mitglieder oder durstige Radfahrer bei einer Pause auf der überdachten Terrasse. Bei unseren Grillfesten sitzen die Mitglieder gerne auf der Terrasse.

 

Für Übernachtungsgäste besteht die Möglichkeit, durch eine zusätzliche Tür das Gelände mit seinem Grillplatz die Tische und Stühle im Freien zu benutzen.