4. Bodenseetrienale

Alle 3 Jahre fand ein internationaler Wettbewerb von Fotoclubs aus der Bodenseeregion statt. Jeweils 4 Vereine aus Österreich, Deutschlands, der Schweiz und ein Verein aus Lichtenstein präsentieren ihre 10 besten Aufnahmen.Jeder teilnehmende Verein stellt sich ein Thema, das er dann in Bildern umsetzt. Die Bilder werden in einer Wanderausstellung in allen Ländern präsentiert.

Der Start der 4. Triennale war in Vaduz. Von dort wurden sie in der Migros-Clubschule in St. Gallen einem breiten Publikum vorgestellt.. Im September 2012 war die Ausstellung im Vorarlberger Landtagsgebäude in Bregenz zu sehen. Zum Abschluß wird die Ausstellung von 31.1.2013 bis 15.2.2013 in der Volkshochschule in Friedrichshafen zu sehen sein.

 

Sinn dieses Länder übergreifenden Wettbewerbs ist nicht der Wettbewerbsgedanke, sondern der Kontakt mit anderen Fotografen. In der Bildergalerie sehen sie die Bilder unserer Fotogruppe 

Spuren